Was ist ein Content Delivery Network (CDN)?

Ein Content Delivery Network, kurz CDN, wird genutzt, um Besuchern die wichtigsten Inhalte einer Website so schnell wie möglich anzuzeigen. Mit einem CDN werden vor allem Latenzzeiten verkürzt. Das bedeutet, die Ladezeit einer Website wird beschleunigt. In der Regel werden Latenzzeiten durch zwei Faktoren verursacht: Router und Distanz. Ein CDN verkürzt die Ladezeiten, die durch die physische Distanz verursacht werden, indem ein Netzwerk aufgebaut wird, das in vielen Rechenzentrent weltweit zu finden ist.

Um effektiv arbeiten zu können, wird ein CDN aus verschiedenen Teilen zusammengestellt. Dazu gehören PoPs, Caching-Server, Random-Access Memory (RAM), Solid-State Drives (SSD-Festplatten) sowie normale Festplatten. Latenzzeiten können durch Points of Presence (PoPs) im CDN verkürzt werden. Das sind Server, die weltweit zu finden sind und die die Distanz reduzieren, über die Daten übertragen werden müssen. Um die Ladezeiten noch weiter zu beschleunigen, enthalten CDNs auch Caching-Server, bei denen die gewünschten Informationen zeitweise gespeichert werden, um die benötigte Bandbreite zu reduzieren und die Ladezeiten zu verkürzen.

Seit dem 19. März 2013 bietet SiteLock seinen Kunden ein weltweites CDN, mit dem die Leistungen im Bereich Sicherheit ergänzt werden. SiteLock bietet Nutzern viele Vorteile im Bereich Sicherheit, etwa das Scanning von Websites, die Entfernung von Malware sowie eine Web Application Firewall (WAF) für den Schutz von Internetseiten. Der zusätzliche Vorteil eines weltweiten CDN sorgt bei SiteLock nicht nur für eine sichere Verbindung zum Internet, sondern auch für eine schnelle Übertragung.

Selbst Suchmaschinen nutzen die Dauer der Ladezeiten als Teil der Bewertung. Schnellere Ladezeiten sorgen für ein höheres Ranking und für mehr Besucher. Um dabei zu helfen hat Google einige Online-Werkzeuge (derzeit nur auf Englisch verfügbar) veröffentlicht, die zeigen, wie schnell eine Website geladen wird und wie sich das beschleunigen lässt.

Heutige Nutzer wünschen sich, dass alles sofort passiert. Lebensmittel, Transport und vor allem das Internet. Je langsamer eine Seite im Internet ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Besucher diese wieder verlassen. Studien zeigen, dass 40% aller Käufer eine Website verlassen (derzeit nur auf Englisch verfügbar), wenn es mehr als drei Sekunden dauert, bis diese geladen ist. Eine schnelle Website ist entscheidend für den Erfolg im Onlinegeschäft. Hier ist ein CDN ein sinnvolles Werkzeug. Die Nutzung eines CDN sorgt dafür, dass jede Website schnell geladen werden kann.

This article is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch

Was this article helpful?

  • Was this article helpful ?

  • yes   no

Related Articles