So nutzen Sie SpamAssassin

SpamAssassin ist ein großartiges Werkzeug zum Kampf gegen Spammails. Wir empfehlen Ihnen, diese Software sofort zu aktivieren, wenn Sie ein Konto erstellen oder sich zum ersten Mal anmelden.

Um SpamAssassin zu aktivieren oder zu deaktivieren, führen Sie bitte diese Schritte durch:

  1. Melden Sie sich über Ihr Dashboard im cPanel an.
  2. Klicken Sie auf Mein cPanel. Wenn zu Ihrem Konto bei HostPapa mehr als eine Domain gehört, klicken Sie auf den entsprechenden Link zur Domain, danach geben Sie bei Bedarf das Passwort für das cPanel ein.
  3. Gehen Sie in den Abschnitt Mail.
  4. Klicken Sie auf das Icon Spamfilter.
  5. Klicken Sie auf den Button Neue E-Mails verarbeiten und als Spam markieren, um die Software zu aktivieren.
  6. Klicken Sie auf den Button Neue E-Mails verarbeiten und als Spam markieren, um die Software zu deaktivieren.

Benötigter Score:

5 bedeutet, dass alle E-Mails als Spam markiert werden.

5 ist die vorgegebene Einstellung.

10 bedeutet, dass keine E-Mails als Spam markiert werden.

Richten Sie SpamAssassin einmalig ein, danach läuft die Software für alle E-Mail-Adressen, die zu Ihrer Domain gehören. SpamAssassin markiert Ihre Spammails so, dass sie leicht zu erkennen sind (Sie können sogar festlegen, dass SpamAssassin diese E-Mails automatisch löscht).

BEACHTEN SIE: Es kann sein, dass Sie den benötigten Score im Dropdown-Feld nicht speichern können. Stattdessen müssen Sie ganz unten auf den Button SpamAssassin konfigurieren klicken, den Wert für required_score ändern und dann unten auf den Button Speichern klicken.

Fortgeschrittene Konfiguration

Der letzte Abschnitt der SpamAssassin-Seite bietet Ihnen Zugriff auf fortgeschrittene Einstellungen zur Konfiguration. Wenn Sie auf den Button Weitere Konfigurationen anzeigen klicken, finden Sie die folgenden Optionen:

Für Blacklist/Whitelist:

  • Blacklist-Domainnamen oder bestimmte E-Mail-Adressen in den Bereichen blacklist_from sorgen dafür, dass alle Nachrichten von der Domain oder der E-Mail-Adresse als Spam markiert werden. Geben Sie pro Zeile einen Domainnamen oder eine E-Mail-Adresse ein:
    • Setzen Sie E-Mails von einer bestimmten Adresse auf die Blacklist: Geben Sie [email protected] ein
    • Setzen Sie E-Mails von einer bestimmten Domain auf die Blacklist: Geben Sie *@domain.de or *.domain.de ein
  • Legen Sie einen Spam-Score fest. Diese Einstellung entspricht der Einstellung im Bereich Filter auf der Hauptseite von Apache SpamAssassin. In diesem Feld können Sie noch genauere Einstellungen vornehmen; Sie können den Score zum Beispiel auf 4.3 festlegen. Experimentieren Sie ein wenig, um zu sehen, was für Sie am besten geeignet ist. (Die weiteren Score-Einstellungen gelten für bestimmte Einstellungen, die sich auf die noch detailliertere Apache SpamAssassin-Konfiguration beziehen. HostPapa empfiehlt, dass Sie diese nicht verändern, wenn Sie nicht speziell dazu aufgefordert werden.)
  • Whitelist-Domainnamen oder bestimmte E-Mail-Adressen in den Bereichen whitelist_from sorgen dafür, dass Nachrichten von der Domain oder der E-Mail-Adresse niemals als Spam markiert werden. Geben Sie pro Zeile einen Domainnamen oder eine E-Mail-Adresse ein:
    • Setzen Sie E-Mails von einer bestimmten Adresse auf die Whitelist: Geben Sie [email protected] ein.
    • Setzen Sie E-Mails von einer bestimmten Domain auf die Whitelist: Geben Sie *@domain.com oder *.domain.com ein.

 

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe benötigen, öffnen Sie bitte ein Supportticket über Ihr HostPapa-Dashboard. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.

 

 

Dieser Post ist auch verfügbar in: Englisch Französisch Spanisch

Passende Artikel