Wie Sie E-Mail-Konten bei HostPapa Advanced Email verwalten

Wenn Sie HostPapa Basic oder Advanced E-mail für mehrere Nutzer gebucht haben, müssen Sie jedes einzelne Konto einrichten. Folgen Sie der Anleitung unten, um ein Konto hinzuzufügen oder springen Sie zu:

Bearbeiten eines Kontos
Löschen eines Kontos

Hinzufügen eines normalen Kontos:

      1. Melden Sie sich in Ihrem HostPapa Basic oder Advanced E-Mail-Konto an, indem Sie auf gehen Sie mail.papamail.net.
      2. Klicken Sie auf den Tab Administrator.
      3. Im linken Menü klicken Sie auf Neue Mailbox hinzufügen.Details Abschnitt:
      4. Mailbox-typ: wählen Sie Regulär.
      5. Das Feld Domain ist bereits ausgefüllt; hier steht die Domain, für die HostPapa E-mail eingerichtet wurde.
      6. Benutzername: Geben Sie einen Namen für das neue Konto ein. Dieser kann bis zu 64 Zeichen lang sein, inklusive der Buchstaben a bis z, der Ziffern 0 bis 9 sowie der Zeichen Unterstrich, Punkt und Bindestrich (Sonderzeichen sind nicht möglich). Das erste Zeichen muss eine Ziffer oder ein Buchstabe sein; Unterstriche und Bindestriche können nicht als erstes Zeichen genutzt werden; Punkte können nicht als erstes oder letztes Zeichen genutzt werden, zwei aufeinanderfolgende Punkte sind ebenfalls nicht möglich.
      7. Neues Kennwort: Geben Sie ein Passwort für das Konto ein. Es kann bis zu 54 Zeichen lang sein, inklusive der Buchstaben a bis z, der Ziffern 0 bis 9 sowie der folgenden Sonderzeichen: ~ ! @ $ % ^ & * ( ) – _ = + / \ ] [ { } : ; > < , . ‘ | ?.
      8. Kennwort bestätigen: Geben Sie das Passwort erneut ein.
      9. Vorname: Geben Sie den Vornamen des Kontonutzers ein.
      10. Nachname: Geben Sie den Nachnamen des Kontonutzers ein.
      11. Überschrift: Geben Sie den Titel des Kontonutzers ein (Herr, Frau, Dr. etc.). [Optional]
      12. Telefonnummer: Geben Sie die Telefonnummer des Kontonutzers ein. [Optional]
      13. Faxnummer: Geben Sie die Faxnummer des Kontonutzers ein. [Optional]
      14. Sprache: Wählen Sie die Sprache für den Kontonutzer. Die ausgewählte Sprache entspricht der Sprache, die für die Domain gewählt wurde.
      15. Zeitzone: Legen Sie die Zeitzone für den Kontonutzer fest. Die vorgegebene Zeitzone ist die für die Domain gewählte Alternative.
      16. Arbeitsgruppe: Wählen Sie die Arbeitsgruppe, zu der das Konto gehören soll.Weiterleiten Abschnitt [Optional]:
      17. Weiterleitung aktivieren: Wenn dieses Feld markiert ist, werden Nachrichten an dieses Konto automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet.
      18. Weiterleiten an (benötigt, wenn Weiterleitung aktivieren markiert ist): Wenn Sie eine andere E-Mail-Adresse in diesem Feld eingeben und das Feld Weiterleitung aktivieren markieren, werden Nachrichten an dieses Konto automatisch an die angegebene E-Mail-Adresse weitergeleitet.
      19. Weiterleiten und Kopie behalten: Wenn dieses Feld markiert ist, werden alle eingehenden Nachrichten sowohl an dieses Konto als auch an die Adressen, die im Feld Weiterleiten an stehen, geschickt.

        Abwesenheitsnachricht (automatische Antwort)
        [Optional]:
      20. Abwesenheitsnachricht aktiviert: Wenn dieses Feld markiert ist, wird automatisch eine Nachricht als Antwort auf alle eingehenden E-Mails verschickt.
      21. Abwesenheitsnachricht: Geben Sie die Nachricht ein, die als automatische Antwort für alle eingehenden E-Mails verschickt werden soll.
      22. Nachrichtenfrequenz bei Abwesenheit: Legen Sie die Anzahl der Tage fest, für die eine Nachricht bei Abwesenheit an jede Absenderadresse verschickt werden soll. Wenn Sie beispielsweise 1 eingeben, wird diese Nachricht nur einmal pro Tag an eine Adresse verschickt, unabhängig von der Anzahl der Nachrichten, die geschickt werden.
      23. Enddatum der Nachricht bei Abwesenheit: Legen Sie das Datum fest, zu dem die Abwesenheitsnachricht nicht mehr verschickt werden soll. Geben Sie das Datum im Format YYYY-MM-DD hh:mm:ss ein.

        Spam 
        [Optional]: 
      24. Fügen Sie ein benutzerdefiniertes Spam-Tag hinzu: Legen Sie fest, ob in der Betreffzeile aller Spam-Nachrichten ein Zusatz eingefügt werden soll. Der Zusatz, der für die Domain festgelegt wurde, ist voreingestellt. Um einen eigenen Tag einzugeben, stellen Sie sicher, dass Als Standard NICHT markiert ist, dann geben Sie den Tag ein, den Sie nutzen möchten.
      25. Wählen Sie ein Verzeichnis: Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Ordner, in den Spam-Nachrichten eingestellt werden sollen. Voreingestellt ist der Spam-Ordner.
      26. Wahl des Spamblockierungslevels: Wählen Sie in der Dropdown-Liste das Level für das Blockieren von Spam. Das Festlegen eines anderen Levels als Normal sorgt dafür, dass mehr Nachrichten gefiltert werden. Als Standard werden für die Domain oder das Unternehmen die globalen Einstellungen verwendet.
      27. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Methoden zum Verwalten Ihren Konten:

Wie Sie ein Konto bearbeiten:

  1. Klicken Sie auf den Tab Administrator.
  2. Um Ihre Suche einzuschränken, geben Sie im Textfeld den ganzen oder einen Teil des Nutzernamens ein, dessen Konto Sie bearbeiten wollen. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Beginnt mit oder Enthält, dann klicken Sie auf Suchen.
  3. Alle Konten, die zu Ihren Kriterien passen, werden angezeigt.
  4. Klicken Sie auf das Konto, das Sie bearbeiten wollen.
  5. Nehmen Sie die nötigen Änderungen in den entsprechenden Feldern vor. Eine Erklärung aller Felder finden Sie oben.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Wie Sie ein Konto löschen:

  1. Klicken Sie auf den Tab Administrator.
  2. Um Ihre Suche einzuschränken, geben Sie im Textfeld den ganzen oder einen Teil des Nutzernamens ein, dessen Konto Sie löschen wollen. Wählen Sie aus der Dropdown-Liste Beginnt mit oder Enthält, dann klicken Sie auf Suchen.
  3. Alle Konten, die zu Ihren Kriterien passen, werden angezeigt.
  4. Klicken Sie auf die Box neben dem Konto, das Sie löschen wollen, dann klicken Sie auf Löschen.
  5. Sie werden darum gebeten, das Löschen des Kontos zu bestätigen.
  6. Klicken Sie auf OK, um das Löschen zu bestätigen.

This article is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch

Was this article helpful?

  • Was this article helpful ?

  • yes   no

Related Articles