Zusätzliche Domains: Kurze Erklärung und Anleitung

Wenn Sie ein Webhosting-Paket bei HostPapa bestellen, wird die erste Domain, die zu Ihrem Konto gehört, als primärer Domainname bezeichnet.

Allerdings erlauben wir es unseren Kunden, eine unbegrenzte Zahl von Domainnamen (mit eigenen Webseiten und E-Mail-Adressen) unter einem einzigen Konto zu verwalten.

Diese werden als zusätzliche Domains bezeichnet.

Obwohl Ihre primäre Domain und zusätzlich Domain(s) alle zusammen in Ihrem Konto gehostet werden, erscheint jede Domain für Besucher und Suchmaschinen als eigene Webseite.

Während es kostenlos ist, mehr Domains zu Ihrem HostPapa-Konto hinzuzufügen, müssen Sie diese zuerst registrieren. Dafür wird bei uns oder bei einem anderen Registrar eine Gebühr fällig.

Sie können über das Dashboard bei HostPapa jederzeit weitere Domains bestellen. So funktioniert es:

  1. Melden Sie sich im HostPapa-Dashboard an: https://www.hostpapa.com/dashboard

  2. Klicken Sie auf Meine Domains.

  3. Klicken Sie auf Neue Domain registrieren.

  4. Füllen Sie das Formular aus und klicken Sie auf Fortsetzen.

Beachten Sie: Wenn Sie eine zusätzliche Domain über HostPapa registrieren, zeigen die DNS-Einstellungen automatisch auf unsere Server.


Wenn Sie die Domain bereits über einen anderen Registrar als HostPapa registriert haben:

Sie müssen die Domain Name Server (DNS) Einstellungen von HostPapa an den Registrar übermitteln. Dadurch kann der Domainname automatisch auf HostPapa “zeigen”. Es gibt zwei DNS-Einstellungen:

ns1.hostpapa.com

ns2.hostpapa.com

Stellen Sie sicher, dass Sie beide verwenden.


Wenn Sie die Registrierung für eine zusätzliche Domain zu HostPapa übertragen, müssen Sie die DNS-Daten aktualisieren, wenn der Transfer abgeschlossen ist. Dieser Transfer kann fünf bis sieben Tage dauern. Um den Prozess zu beschleunigen, sollten Sie sicherstellen, dass die DNS-Einstellungen geändert werden, bevor die Übertragung beginnt.


Nach der Registrierung…

Egal, wo die zusätzliche Domain registriert ist, Sie müssen sie mit Ihrem HostPapa-Konto verbinden, sobald der Name aktiv ist und die DNS-Einstellungen die Daten von HostPapa zeigen.

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen:


Wie Sie eine zusätzliche Domain einrichten

https://hostpapasupport.com/de/kb/wie-sie-eine-addon-domain-einrichten/

Ausführliche Videoanleitung:

https://hostpapasupport.com/tutorials/demos/cpanel-x3-voice/cpanel-x3-addon.html

Wenn Sie Ihre Webseite von einem anderen Anbieter übertragen, finden Sie hier Richtlinien, wie Sie zusätzliche Domains mit möglichst wenig Downtime übertragen:

https://hostpapasupport.com/de/kb/zusatzliche-domains-downtime-wahrend-der-propagierung/

Zusätzliche Tipps

Wenn Sie eine zusätzliche Domain mit Ihrem Konto verbinden, wird eine Subdomain erstellt. Wenn Sie zum Beispiel die zusätzliche Domain “cat.com” zu einem Konto mit der primären Domain “dog.com” hinzufügen, wird die Subdomain “cat.dog.com” erstellt. Bitte löschen Sie diese Subdomain nicht. Sie wird benötigt, damit Ihre zusätzliche Domain richtig funktioniert. Besucher Ihrer zusätzlichen Domain werden die Adresse der Subdomain nicht sehen und wissen nicht, dass es diese gibt.


Bevor Sie Dateien für Ihre zusätzliche Domain hochladen, lesen Sie bitte diesen Artikel:

https://hostpapasupport.com/de/kb/ftp-einstellungen-fur-zusatzliche-domains/

Um E-Mail-Konten für Ihre zusätzliche Domain zu erstellen, lesen Sie diese Anleitung:

https://hostpapasupport.com/tutorials/demos/cpanel-x3-voice/cpanel-x3-popemail.html

This article is also available in: Englisch, Französisch, Spanisch

Was this article helpful?

  • Was this article helpful ?

  • yes   no

Related Articles